Logo WF MAGAZINSEITE Logo MS

14. Mai 1998

Deutsch-niederländischer Kindertag begeisterte 1.800 Kinder

1.800 Kinder aus Münster, Enschede und Hengelo - begrüßt von Oberbürgermeisterin Marion Tüns, sorgten am 14. Mai beim deutsch-niederländischen Kindertag für ein kunterbuntes Bild auf dem Domplatz. Im Rahmen der Jubiläumsfeiern hatte das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien das wahrscheinlich größte Stadtspiel organisiert, das Münster je erlebt hat. Vierzehn knifflige Fragen aus dem Bereich der Stadtgeschichte warteten auf die Grund- und Unterstufenschüler. Mit Fragebögen ausstaffiert zogen die acht- bis zwölfjährigen mit ihren Erzieherinnen und Erziehern durch die Innenstadt.
Auch auf dem Domplatz selbst ging´s rund: Ob Stockbrot-Backen, Schminken oder das Knüpfen von Freundschaftsbändern, Fakirstand oder Montagsmaler - Langeweile kam bei diesem Mammutprogramm nicht auf. Über 90 Helfer sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Um 15 Uhr mußten alle teilnehmenden Kinder ihre Bögen abgeben. Feierlicher Höhepunkt der Veranstaltung: Hunderte von Luftballons wurden mit Friedensbotschaften in niederländischer und deutscher Sprache in den Himmel entsandt.

Klicken Sie auf die Bilder, um sie in höherer Auflösung (ca. 40K) zu sehen.


| HOMEPAGE | FRIEDENSNETZ | VISIONEN | DIMENSIONEN | KRIEG | FRIEDEN | AKTEURE | ZEITACHSE | ARCHIV | IMPRESSUM |

© 1998 STADT MÜNSTER - Projektgruppe 1998 in Zusammenarbeit mit dem Presse- und Informationsamt
Realisation: agenda media Agentur für interaktive Medien GmbH